Bahnstrom

 

 

Zeitraum Kunde Aufgabe
2014-2017 Stadt Ratingen und Rheinbahn

Das Projekt umfasst den stadtbahngerechten und barrierefreien Ausbau der Gleis- und Haltestellenanlagen des Umsteigepunktes Ratingen-Mitte. Über provisorische Gleiswechsel wird während der Bauzeit der Stadtbahnbetrieb in einer Kehranlage aufrechterhalten.

Mehr erfahren

2011-2017 MVG Mainz

Die MVG hat ihr Straßenbahnnetz in Mainz mit der so genannten „Mainzelbahn“ erweitert. Beim Ausbau des Straßenbahnnetzes handelt es sich um einen neuen ca. 10km langen Streckenabschnitt zwischen Hauptbahnhof/West und Lerchenberg mit insgesamt 16 Haltestellen.

Mehr erfahren

2007-2017 Stadt Krefeld

Die Stadt Krefeld plant die Umgestaltung des Ostwalls. Bestandteil hierzu ist der Bereich der Haltestelle Rheinstraße, welcher innerhalb eines 2. Bauabschnittes unter laufendem Betrieb realisiert werden soll. Hier wird in einem anspruchsvollen stadtbildgestalterischen Gesamtprojekt ein moderner Haltestellenbereich zur Abwicklung des Fahrgastaufkommens entstehen.

Mehr erfahren

2005-2017 Stadt Düsseldorf Zur verkehrlichen Anbindung der neuen Eisarena ISS Dome im Düsseldorfer Stadtteil Rath ist eine Verlängerung der Straßenbahnführung bis in eine Wendeschleife im Kreuzungsbereich Theodorstraße / Am Hülserhof geplant. Eine bestehende Wendeschleife wird durch eine Kehrgleisanlage ersetzt. Insgesamt besteht die etwa 2,3 km lange Neubaustrecke aus 5 Haltestellen, einem Gleichrichterunterwerk und einem Betriebsdienstgebäude.

Mehr erfahren

2014-2016 Stadt Bielefeld Verlängerung der Stadtbahnlinie 2 nach Milse Altenhagen. Planung der Fahrleitungsanlage für die Streckenerweiterung.
2004-2016 Stadt Düsseldorf und Rheinbahn

Die letzte Zulaufstrecke in Oberbilk wurde im Juni 2002 eröffnet. Damit bestehen bereits Tunnel von insgesamt rund zehn Kilometern Länge und mit einem Dutzend Bahnhöfen. Nun ist die zweite City-Unterfahrung (Wehrhahn-Linie) in der Planung. Sie wird die Verbindungen aus dem Osten der Stadt bündeln und unter den Einkaufsstraßen Am Wehrhahn / Schadowstraße hindurch nach Süden führen.

Mehr erfahren

2007-2010 Rheinbahn

Planung der technischen Ausrüstung der Stadtbahn für die neuen Gleisabzweige und die jeweils angrenzenden Haltestellen im Zusammenhang mit der Verlängerung der Stadtbahnlinie U79 zur Universität Ost.

Mehr erfahren

2000-2010 Stadt Düsseldorf

Verbesserung der ÖPNV-Anbindung zu den Veranstaltungsstätten im Norden der Stadt. Dafür wurde eine neue Stadtbahntrasse geplant, über die die künftige „U 80“ Messe, Stadthalle, Congress Center, Rheinhalle (Messehalle 6) und auch die Multifunktionsarena besser an die City anbindet.

 Mehr erfahren

2007-2009 Rheinbahn

Untersuchung des Anlagenbestandes und Ermittlung der durch den Bau der Wehrhahn-Linie notwendigen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen zur betriebsgerechten Bahnstromversorgung der oberirdischen Zulaufstrecken.

Mehr erfahren